Kaufland KIDS CUP 2018

Noch Fragen?

FAQ

Alles Wissenswerte rund um den Kaufland KIDS CUP 2018 findest du hier:

Teilnahmebedingungen




Teilnehmen können Jungen- und Mädchenmannschaften der E-Jugend (Jahrgänge 2007 und 2008). Voraussetzung ist eine Zugehörigkeit zu einem eingetragenen Sportverein.
Natürlich, wir suchen ausdrücklich 16 Jungenmannschaften und 16 Mädchenmannschaften.
Alle Jungen und Mädchen, die in den Jahren 2007 oder 2008 geboren sind, können am Kaufland KIDS CUP teilnehmen. Spielt ein Mädchen in einer Jungenmannschaft mit, kann es auch 2006 geboren sein.
Ja, Mädchen ist es gestattet in Jungenmannschaften zu spielen. Die Spielerinnen dürfen ein Jahr älter (Jahrgang 2006) sein als die männlichen Spieler.
Nein, dies ist nicht gestattet.
Spätestens zum Turnierbeginn muss eine von einem Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung vorliegen. Ein Formular liegt der Mappe bei, die alle Teilnehmer im Vorfeld erhalten. Sollte das Exemplar verlorengehen, kann es auf dieser Seite im Teambereich heruntergeladen werden.
Nein, die Teilnahme ist unabhängig vom Produktkauf.
Natürlich. Allerdings sollte ein Verein, der nicht teilnehmen kann oder will, so früh wie möglich absagen, damit wir gegebenenfalls noch ein Team nachnominieren können. Erfolgt eine Absage zu kurzfristig vor dem Turnier, wird mit weniger Mannschaften gespielt.
Wenn einer oder mehrere Teilnehmer eines Teams verhindert sind, muss die Organisationsleitung so schnell wie möglich benachrichtigt werden. Gegebenenfalls kann ein Ersatz nachgemeldet werden.
Mit der Anmeldung erklären sich die Eltern bereit, dass Foto- und Filmaufnahmen von ihrem Kind im Rahmen des Kaufland KIDS CUP für Werbezwecke oder andere PR-Maßnahmen in allen Medien honorarfrei verwendet werden dürfen.
Nein, das Zeltcamp ist nur für die Teilnehmer des Kaufland KIDS CUP zugänglich. Der Einlass wird rund um die Uhr von Security-Kräften geprüft und ist nur mit dem VIP-Bändchen möglich. Das VIP-Bändchen erhaltet ihr am Freitagnachmittag beim Check-In.


Registrierung




Ja, es können nur registrierte Nutzer an der Aktion teilnehmen. Das geht ganz einfach und schnell hier auf der Seite unter dem Eintrag Registrierung.
Ein Team kann nur von einem Betreuer oder Trainer (mind. 18 Jahre) registriert werden. Mit den Zugangsdaten wird ein Teamkonto angelegt, in dem alle Daten für die Kaufland KIDS CUP 2018 Bewerbung eingegeben werden. Die Daten können nach und nach ergänzt werden. Aber Achtung: erst, wenn mindestens 7 Spieler oder Spielerinnen eingetragen sind, ist die Registrierung vollständig. Erst dann kann euer Team final am Turnier teilnehmen, sofern es bei der Online-Abstimmung gewinnt.
Nein, der Kaufland KIDS CUP 2018 ist nur für Vereinsmannschaften gedacht.
Die Bewerbungsphase läuft vom 15.03.-06.05.2018. Je früher ein Team registriert wird, desto mehr Zeit bleibt, viele Unterstützer für die Abstimmung zu mobilisieren und desto besser stehen natürlich auch eure Chancen.
Ja, du benötigst zwingend eine E-Mail-Adresse, um an der Aktion teilnehmen zu können. Bitte stelle daher sicher, dass du bei der Registrierung eine gültige E-Mail-Adresse angibst.
Nein, die Teilnahme kann ausschließlich online erfolgen, da auch die Abstimmung online abläuft.
Der Name des Vereins, des oder der Betreuer und der Teammitglieder sind Pflicht. Jede Mannschaft braucht 1 bis 3 volljährige Betreuer und mindestens 7, höchstens 12 Mitglieder der Jahrgänge 2007-2008.
In der Regel erhält das Team den Vereinsnamen.
Werden mehrere Teams eines Vereins gemeldet, kann der Name ergänzt werden (zum Beispiel E1 oder E2).

Abstimmung




Durch eine Online-Abstimmung unter allen Besuchern der Seite www.kaufland-kidscup.de werden die 16 Jungen- und 16 Mädchenmannschaften mit den meisten Stimmen ermittelt.
Die Online-Abstimmung findet vom 23.04.-13.05.2018 statt.
Jeder kann einmal innerhalb von 24 Stunden für ein Team stimmen. Achtung: Im Zeitraum vom 26.04. - 02.05.2018 zählt mit dem Code vom Kaufland Kassenbon eine Stimme 3-fach.
Wer vom 26. April - 2. Mai bei Kaufland einkauft, erhält einen Kassenzettel mit einem Code. Gibt man diesen Code bei der Abstimmung ein, zählt die Stimme gleich 3-fach.
Jeder Besucher der Seite mit einer eigenen E-Mail-Adresse darf für ein Team stimmen.
Die genaue Anzahl kann nicht bestimmt werden. Entscheidend ist die Platzierung bei der Online-Abstimmung. Die 16 Jungen- und 16 Mädchenmannschaften, die bei der Abstimmung die meisten Stimmen erhalten, nehmen am Kaufland KIDS CUP 2018 teil. Die aktuelle Platzierung lässt sich online verfolgen.

Turnier




Am 14.05.2018, nach dem Ende der Abstimmungs-Phase, werden die Mannschaften mit den meisten Stimmen ermittelt und benachrichtigt.
Zum Kaufland KIDS CUP 2018 gehören die An- und Abreise mit der Bahn für Mannschaften und Trainer/Betreuer, das Kennenlernen und die Unterkunft im Zeltcamp mit tollem Rahmenprogramm, Turniertrikots, Essen und Getränke sowie die Betreuung durch die Eintracht Frankfurt Fußballschule und das Kleinfeldturnier mit abschließender Siegerehrung.
Beim Kaufland KIDS CUP handelt es sich um ein offizielles Vereinsjugendturnier, darum sind die Spieler genauso über die Vereine versichert (Unfallversicherung), wie es bei einem anderen Vereinsjugendturnier der Fall ist.
Ja. Die Registrierung für die Abstimmung ist kostenlos für alle Teilnehmer. Für die 32 Mannschaften, die die Abstimmung gewinnen, ist die Teilnahme am Kaufland KIDS CUP ebenfalls kostenlos. Der Veranstalter trägt die Kosten für An-/Abreise, Unterkunft im Zeltcamp sowie Essen und Getränke.
Möglicherweise problematische Inhaltsstoffe weisen wir aus. Die Auswahl der Speisen ist so groß, dass alle etwas finden, das ihnen schmeckt und das sie vertragen - auch Teilnehmer mit Allergien oder Intoleranzen. Die Teilnehmer beziehungsweise die Trainer müssen selbst darauf achten, keine für sie unverträglichen Lebensmittel zu sich zu nehmen.
Der Trikotsatz wird beim Check-In am Freitag ausgegeben. Das Los entscheidet, welche Mannschaft in welchem Trikot spielt.
Mitzubringen sind Fußballschuhe ohne Schraubstollen, Schienbeinschoner sowie Pässe, Spielberichtsbogen und Utensilien fürs Zeltlager (Badesachen, Handtuch, Isomatte, Schlafsack, Dusch- / Waschzeug etc.).
Das Turnier findet auf den Vorfeldern (Rasenplätze) an der Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main statt. Das Zeltcamp befindet sich im Bereich des an die Commerzbank-Arena angrenzenden Freibads.
Während des Kaufland KIDS CUP wird für Verpflegung gesorgt. Zusätzlich gibt es ein unterhaltsames Rahmenprogramm.
Bilder und Kommentare, die mit dem Hashtag #kidscup2018 auf Twitter oder Facebook gepostet werden, werden auf der Seite des Kaufland KIDS CUP gesammelt angezeigt.
Jedes Team ist für die mitgebrachten Wertgegenstände selbst verantwortlich. Da jedes Team 1-3 Betreuer hat, gibt es mindestens 32 Betreuer vor Ort.
Eltern müssen selbst für Unterkunft und Verpflegung sorgen, sofern sie nicht als Betreuer gemeldet sind.
Besucher des Kaufland KIDS CUP 2018 können kostenfrei auf P9 der Commerzbank-Arena parken. Eine Anfahrtsskizze findest du hier.
Jeder Spieler und jede Spielerin erhält eine Medaille. Die drei Jungen- und drei Mädchenmannschaften, welche die ersten Plätze im Turnier belegen, erhalten darüber hinaus jeweils einen Pokal.