Kaufland KIDS CUP 2018

Sponsoren

Der Kaufland KIDS CUP 2018 wäre nicht möglich ohne das Engagement und die Leidenschaft der Sponsoren. Kaufland, Ferrero und die Eintracht Frankfurt Fußballschule stellen dieses Event gemeinsam auf die Beine. Zusammen arbeiten alle daran, dass Fußballer und Fans von Anfang an in jeder Phase ihre Freude am Kaufland KIDS CUP haben – mit einem Turnier als Abschluss, das für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis ist.

Kaufland – Gute Woche.

Frische und Qualität bei einer Vielfalt von bis zu 24.000 Artikeln: Wir wollen Ihnen in unseren mehr als 650 Märkten deutschlandweit den perfekten Ort für Ihren Wocheneinkauf bieten. Dabei setzen wir zum Beispiel auf starke Marken, günstige Eigenmarken, bio-zertifizierte Produkte und eine frische Auswahl für Fleisch- und Gemüseliebhaber. Da wir uns mit jedem Markt auch ein Stück in die Region verlieben, engagieren wir uns nicht nur international sondern auch lokal für Mensch und Umwelt. Denn Fair Play liegt uns am Herzen.

Eintracht Frankfurt Fußballschule

Die Eintracht Frankfurt Fußballschule wurde im Jahr 2001 von Bundesliga-Rekordspieler Karl-Heinz „Charly“ Körbel gegründet. Jedes Jahr kommen seither hunderte fußballbegeisterte Kids dem Traum vom Profi ganz nah: Ausgestattet mit kompletter Fußballmontur und angeleitet durch ehemalige Eintracht-Stars sowie erfahrene Jugendtrainer direkt an der Commerzbank-Arena. „Mit Spaß und Freude Fußball (er)leben“, lautet das Motto.

Ferrero kinder®

Seit 50 Jahren entwickelt die Marke kinder® einzigartige Produkte von höchster Qualität und besonderem Geschmack, die Kindern ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Freude, Genuss und Vertrauen sind die Werte, die im Mittelpunkt der Marke stehen. Auf der Basis dieser Werte will kinder® Eltern dabei unterstützen, gemeinsam mit ihren Kindern die kleinen, alltäglichen Momente besonders zu gestalten und Augenblicke voller Spaß und Freude zu genießen.

 

Partner

kicker

Der kicker wurde 1920 gegründet. Er ist Deutschlands führende Sportmedienmarke. Mit seinen Print-Ausgaben (montags und donnerstags) und seinen digitalen Angeboten (u. a. der kicker-App) erreicht kicker pro Woche rund sechs Millionen Leser/Nutzer. Und kicker ist mehr als Fußball. Vor allem digital berichtet er umfassend über alle wichtigen Sportarten.